Cozy Winterlook: Marc’o’Polo Wool Coat, Opus Knitwear & Louis Vuitton Pochette Metis

 

ANZEIGE

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Nun ist Weihnachten auch schon wieder vorbei.. Ich hoffe, ihr hattet alle wunderbare Feiertage im Kreise eurer Liebsten, mit einem fleißigen Weihnachtsmann und vor allem gutem Essen. Meine Weihnachtsfeiertage habe ich in vollen Zügen genossen. Wir haben im kleinen Kreis gefeiert, es lief alles total entspannt ab, alle haben sich aufeinander gefreut und auch die Freude über die Geschenke war groß. Santa war dieses Jahr echt fleißig.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin immer total happy, wenn ich anderen eine Freude machen kann und die Geschenke auch wirklich gut ankommen. Nichts ist ein schlimmerer Stimmungskiller, wenn die Überraschung an Weihnachten nicht gelingt. Dennoch sollte man meiner Meinung nach einfach dankbar für die gemeinsame Zeit mit der Familie sein, dass man gesund ist und das Leben genießen kann, unabhängig von allem materiellen. Ehrlich gesagt bin ich etwas melancholisch gestimmt, einfach, weil die schönste Zeit des Jahres nun schon wieder der Vergangenheit angehört. Aber umso größer ist schon meine Vorfreude auf nächstes Jahr!

Santa’s Presents this year: 

Apropos nächstes Jahr. 2017 neigt sich sicher aber schnell dem Ende und es ist an der Zeit, einmal Revue passieren zu lassen. Es war ein schnelles Jahr. Ein Jahr voller Höhen und Tiefen. In Hinblick auf die Entwicklung meiner, wie soll ich es nennen, ‚Bloggerkarriere‘, habe ich in diesem Jahr viele Schritte in die richtige Richtung getätigt. Dieser Blog ist nun gut 1 Jahr alt und 2017 hat mir so viele Türen geöffnet und erste Erfolge ermöglicht. So durfte ich in diesem Sommer zum ersten mal auf die Fashionweek nach Berlin, wo ich tolle neue Leute kennengelernt habe, die im Grunde alle die gleiche Leidenschaft mit mir teilen. Damit ist einer meiner größten Träume überhaupt in Erfüllung gegangen. Ebenso ist der Blog in diesem Jahr umgezogen. Die eigene URL-Adresse ist schon ein besonderes, nahezu befriedigendes Gefühl, denn es vermittelt ebenfalls den Ausdruck der Ernsthaftigkeit und Glaubhaftigkeit, mit der ich hinter dieser Sache stehe, weil ich es kurz gesagt einfach liebe! Außerdem habe ich in diesem Jahr mein eigenes Schaufenster in der Goethe Galerie bei SinnLeffers bekommen, ich meine, wie abgefahren ist das eigentlich? In der Stadt, in der du geboren wurdest, hängt plötzlich ein riesiges Bild von dir selbst, vor dem du wöchentlich deine Modeempfehlung in Form eines Outfit of the Weeks gibst. Als persönliches Highlight ist hier auf jeden Fall nicht zu vergessen, dass ich dieses Jahr die 10K auf Instagram geknackt habe. Darüber bin ich so glücklich!

An dieser Stelle möchte ich mich als allererstes recht herzlich bei euch, meinen Follower, bedanken, denn ohne euch wäre diese abgefahrene Reise gar nicht erst gestartet. Natürlich möchte ich mich auch bei allen Kooperationspartnern bedanken, die mir ihr Vertrauen geschenkt und mich unterstützt haben. Neben Birkholz,idealofsweden,Asos, mybloomydays und vielen weiteren gilt mein besonderer Dank auch dem Unternehmen SinnLeffers.

Ihr wisst, dass ich sehr gern für SinnLeffers blogge und in diesem Jahr schon einige Looks von der Filiale in Jena entstanden sind. So möchte ich dass Jahr hier auf dem Blog auch ausklingen lassen. Geshootet habe ich für euch einen Winterlook, den ich persönlich sehr gern mag. Ich trage einen Marc’o’Polo Wollmantel in altrosa, dazu einen tollen grauen Strickpullover. Der Mantel ist aktuell sogar im SALE und in der Filiale in Jena gibt es noch einmal 20% Extrarabatt auf bereits reduzierte Ware. Kombiniert habe ich eine schwarze Jeans mit den Balenciaga lookalike Boots und einer Wollmütze. Das Highlight schlechthin ist meine neue, absolute Traumtasche: die Louis Vuitton Pochette Metis. Sooo lang habe ich sie gesucht, denn sie war nahezu überall ausverkauft. Umso glücklicher bin ich nun über dieses Baby. Wie gefällt euch das Outfit?

Ich verabschiede mich mit diesem Look für dieses Jahr und wünsche euch einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, friedvolles 2018 ! Für mich beginnt das Jahr sehr gut, denn ab dem 16. Januar werde ich erneut zur Fashionweek nach Berlin fahren und ich freue mich schon riesig auf all die neuen Abenteuer und Herausforderungen.

In freundlicher Zusammenarbeit mit SinnLeffers

 

 

 

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

%d Bloggern gefällt das: